Verpacken Sie professionell und einfach mit BASELINE Vakuum-Kammermaschinen von MULTIVAC

BASELINE Vakuum-Kammermaschinen von MULTIVAC

Von Grund auf professionell verpacken

Mit BASELINE Vakuum-Kammermaschinen gelingt das Vakuumverpacken einfach und in höchster Qualität, denn jede BASELINE ist eine echte MULTIVAC. Lange Lebensdauer, hohe Zuverlässigkeit und bester Service sind Ihnen damit sicher.

Auch ungeübtes Personal ist in der Lage, mit einer BASELINE sicher und effizient zu verpacken. Somit sind BASELINE Vakuum-Kammermaschinen die ideale Lösung zum Vakuumverpacken für Metzgereien, Restaurants, Hotels, Käsereien, Direktvermarkter und Hofläden. Zudem können sie für das Verpacken eines breiten Spektrums von Konsum- und Industriegütern eingesetzt werden.

BASELINE Vakuum-Kammermaschinen bieten Qualität und Ausstattung für hohe Ansprüche.
  • Gehäuse aus Edelstahl
  • Transparenter Acrylglasdeckel
  • Automatik für sanftes Verpacken
  • Doppelnaht-Trennsiegelung
  • Schrägeinsatz und Ausfüllplatten
  • Vakuum-Schnellstoppfunktion
  • Drei Programmspeicherplätze
 

Lange Lebensdauer und hohe Zuverlässigkeit

Für die Maschinen der BASELINE-Serie verwenden wir ausschließlich langlebige Materialien und Komponenten. Aufgrund einer hohen Fertigungstiefe können wir deren Qualität effizient sicherstellen. Deshalb erhalten Sie ein verlässliches Gerät aus einem Guss – und das zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis. Die BASELINE Kammermaschinen sind durch die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) geprüft und tragen das GS-Prüfsiegel.

Einfache Reinigung und sichere Hygiene

Alle BASELINE Kammermaschinen verfügen über das MULTIVAC Hygiene Design™ und können daher auch in Produktionsumgebungen mit höchsten Anforderungen an Sauberkeit und Hygiene eingesetzt werden. Das Maschinendesign ist für die Reinigung und Desinfektion mit Flüssigkeiten ausgelegt. Pflegeleichte Materialien und glatte Flächen gewährleisten eine schnelle und einfache Reinigung.

Vakuum-Kammermaschinen BASELINE MULTIVAC P 100

BASELINE Tischmaschinen

Die Tischkammermaschinen der BASELINE-Serie sind eine kostengünstige Lösung für das Verpacken in Beuteln. Aufgrund ihrer kompakten Abmessungen sind sie sehr flexibel einsetzbar. Ein vollständig transparenter Kammerdeckel erlaubt Einblicke in den Verpackungsprozess. Die Tischmaschinen sind einfach zu bedienen, zu reinigen und zu warten.

BASELINE free-standing machines

BASELINE Standmaschinen

MULTIVAC Standkammermaschinen der BASELINE-Serie sind durch ihr fahrbares Gestell mobil einsetzbar und ermöglichen einen schnellen Standortwechsel. Sie eignen sich auch für das Verpacken von größeren Produkten. Die Vakuummaschinen sind einfach zu bedienen, zu reinigen und zu warten. Ein vollständig transparenter Kammerdeckel erlaubt Einblicke in den Verpackungsprozess.

BASELINE double chamber machines

BASELINE Doppelkammermaschinen

MULTIVAC BASELINE Doppelkammer-Maschinen sind mit zwei Kammern ausgestattet. Während in der ersten Kammer verpackt wird, kann die zweite Kammer bereits entladen und wieder beladen werden. Dadurch wird der Verpackungsprozess besonders effizient. BASELINE Doppelkammer-Maschinen von MULTIVAC sind einfach zu bedienen, zu reinigen und zu warten. Sie können in Abhängigkeit der individuellen Anforderung mit Pumpen unterschiedlicher Leistung ausgestattet werden.

Tipps zum Verpacken mit MULTIVAC Vakuum-Kammermaschinen

Fachgerechtes Vakuumverpacken

Erzielen Sie optimale Verpackungsergebnisse für unterschiedlichste Produkte mit 6 einfachen Grundregeln

Um optimale Verpackungsergebnisse zu erzielen, genügt es, einige wenige Grundregeln zu beachten. Alles andere erledigen die BASELINE Kammermaschinen automatisch.

  • Beutel befüllen: Der Siegelbereich innen und außen muss sauber bleiben.
  • Beutel einlegen: Bei Bedarf den Beutel mit Schrägeinsatz und magnetischem Anschlagwinkel positionieren.
  • Siegelbereich ausrichten: Legen Sie das offenes Ende des Beutels über die Siegelschiene. Der Beutelrand darf nicht mit dem Deckel eingeklemmt werden.
  • Programm wählen: Wählen Sie eines der drei definierten Programme oder geben Sie Siegelzeit und Vakuumierdauer nach Bedarf ein.
  • Programm starten: Durch das Schließen des Deckels wird der Verpackungsprozess gestartet.
  • Verpackung entnehmen: Nach dem Vakuumieren und Versiegeln öffnet der Deckel automatisch.
  • Beutelrand abziehen: Ziehen Sie, falls gewünscht, den überstehenden Beutelrand an der Trennnaht ab.

Verpackungs-Tipps

Verpacken in der Metzgerei

Verpacken in der Küche

Verpacken in Käsereien

Vakuum-Verpacken unter Schutzatmosphäre

Verpacken von technischen Produkten

Verpacken im Thekenverkauf

Kontakt

Sie haben Fragen? Erhalten Sie professionellen und persönliche Beratung von MULTIVAC.

Weitere Verpackungsmaschinen

Informieren Sie sich über unser gesamtes Portfolio an Verpackungslösungen.

Newsletter

Erhalten Sie wertvolle Informationen über exklusive Produkthighlights, Verpackungstrends und Anwendungsbeispiele aus der Praxis im MULTIVAC Newsletter.